Schon immer trafen und treffen sich Frauen, um sich gegenseitig zu feiern, zu stärken und miteinander zu entspannen. Das nährt unsere Verbundenheit und kann alte Verletzungsmuster lösen und heilen. Wir laden ein zu vier Dienstag-Abenden in Wien, jeweils 19.00 – 21.30 Uhr. Wir werden uns jeden Abend einem Göttinnen-Aspekt in uns widmen. Beginn im Herbst 2021. Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Ort: Schattendorf, Burgenland. Aufgrund der derzeitigen Gesetzeslage ist die nächste Geburts-Schwitzhütte auf Sommer 2022 verschoben.

Begleiterinnen: Monika Steiner-März und Anne Tscharmann

Information: Mae Terra www.maeterra.at

„Eine Frauen-Tempelgruppe ist ein heiliger Raum für eine große Bandbreite unserer weiblichen Ausdrucksformen.“

Chameli Ardagh

Wir sind eine offene Frauengruppe und treffen uns einmal im Monat – nicht um uns zu „unterhalten“, sondern um uns gegenseitig zu unterstützen, zu nähren, zu berühren, zu tanzen, nah zu sein, in liebevoller Wertschätzung und gegenseitigem Respekt.

Wir machen uns die alte „Tradition des Kreises“ zu nutze. Das Europäische Lebensrad dient uns dabei als Orientierungsmodell. Schon immer trafen und treffen sich Frauen, um sich gegnseitig zu feiern, zu stärken und miteinander zu entspannen. Das stärkt unsere Verbundenheit und kann alte Verletzungsmuster lösen und heilen.

Für mehr Informationen siehe www.awakeningwomen.com ,

Beginn: September 2021

Ort: Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

 

„Ganzheitliche Prägungen durch Prä- und Perinatale Erfahrungen“
Eine Selbsterfahrungsreise für Körpertherapeuten/innen und an eigenen Prozessen Interessierte.

Dauer: 2 Tage (Samstag und Sonntag)

Teil 1 (Eireise, Spermienreise, Konzeption)

Teil 2 (Einnistung, Entdeckung, Geburt)

Ort:  Wien